neuGIERIG » Der BDSM-Workshop für Einsteiger und Interessierte und ANDERSartig » Der BDSM-Workshop mit leisen Spielarten für das Spiel nach 22 Uhr, ungewöhnlichen Spieltechniken und Spielsachen sowie kreativen Spielideen mit GILLIAN in Karlsruhe.

neuGIERIG & ANDERSartig » BDSM-Workshop: Karlsruhe

neuGIERIG » Der BDSM-Workshop für Einsteiger und Interessierte in Karlsruhe
und
ANDERSartig » Der BDSM-Workshop mit leisen Spielarten (für das Spiel nach 22 Uhr), ungewöhnlichen Spieltechniken und Spielsachen sowie kreativen Spiel-Ideen.

 
Du möchtest einen Workshop, der Dich beflügelt?
Der Dich inspiriert?
Der Dich auf eine neue Ebene bringt?
Herzlich willkommen.

=======================================

Als besonderes Special gibt es die beiden Workshops neuGIERIG und ANDERSartig von GILLIAN anlässlich der EUPHORIA in einer ganz besonderen und einmaligen Kombi.

Dieser 5-stündige Intensiv-Workshop gibt sowohl Einsteigern als auch aktiven BDSM’lern mit Erfahrung einen umfangreichen Einblick in die faszinierende, vielfältige & wundervolle Welt des BDSM und zeigt zudem faszinierende Spielweisen für außergewöhnliche und erfüllende BDSM Sessions. Du erfährst alles Wichtige, erhälst viele Tipps, außerdem werden leise Spielarten präsentiert (für das Spiel nach 22 Uhr), ungewöhnliche Spieltechniken und Spielsachen sowie kreative Spiel-Ideen.

Dabei geht es ganz locker und entspannt zu, es darf gerne auch gelacht werden.

Für den Workshop anmelden »

=======================================

Das sagen andere Teilnehmer:

TOP – Workshop! GILLIAN lebt das Thema zu 100 %. Er schafft es, jeden Teilnehmer abzuholen – egal, ob absoluter Beginner oder schon mit Vorerfahrung.

Super, abwechslungsreicher Workshop bei dem man viel mitnehmen konnte.
Sind gerne immer wieder mit dabei.

Umfangreich, informativ und inspirierend. Vielen Dank für den tollen Tag!

Der Workshop war super. Gillian hat theoretisches und praktisches miteinander verknüpft, einzelne TeilnehmerInnen mit eingebunden und hat immer wieder zu jedem einzelnen den Kontakt hergestellt und war offen für Nachfragen. Wir haben uns als Einsteiger sehr gut aufgehoben gefühlt und wurden auch am richtigen Punkt abgeholt. Vielen Dank Gillian, bei dich kommen wir sehr gerne jederzeit wieder.

Immer wieder gut Neues zu erfahren!
Fesselnde Stimme, da hört man gerne zu.

Super interessante Veranstaltung, sehr informativ und sehr unterhaltsam. Haben sehr viel dazu gelernt.

Gillian, das war ein toller Workshop. Viel Inhalt auf lebendige, unterhaltsame und überzeugende Weise vorgetragen. Danke für die vielen Tipps!

War sehr interessant. Wir konnten viel mitnehmen und auch umsetzen.

=======================================

Im neuGIERIG Workshop-Teil erfährst Du u.a. die Grundlagen des BDSM, wie man den richtigen Einstieg findet, worauf man achten muss und was man vermeiden sollte, wie man eine Session gestaltet, Sicherheitsaspekte, verschiedene Spielarten, den richtigen Umgang mit Schlagwerk, Spielsachen und Toys,… uvm. für gefahrlose und erfüllende BDSM Sessions.

══════ Folgende Themen sind geplant ══════

• Was ist BDSM?
• Wie erkenne ich meine Neigungen?
• Ist das schon BDSM?
• Muss BDSM immer weh tun oder laut sein?
• Grundsätze (SSC, RACK,…), Safeword, Top, Bottom und andere Begriffe
• Rollenverteilung: Dominant, devot, Switcher, aktiv oder passiv?
• D/s – Machtgefälle
• Sadismus/Masochismus – Die Lust am Schmerz
• Kommunikation mit dem Partner vor, während und nach der Session
• Der richtige Umgang mit Schlagwerk, Spielsachen und Toys
• Was ist sinnvoll, was ist unnötig?
• Was ist Bondage?
• Wie verwende ich Wachs richtig?
• Physische und psychische Aspekte, Einflussfaktoren sowie Sicherheit
• Wie lese ich meinen Partner?
• Wie kann ich BDSM in meine Sexualität integrieren?
• Kinky-Sex, BDSM als Vorspiel oder sogar ohne sexuelle Handlungen
• Wie man eine Session gestaltet
• Wie ich selbst kreativ werden kann
• BDSM und D/s im Alltag
• Aftercare und einiges mehr.

Im ANDERSartig Workshop-Teil geht es um leise Spielarten für das Spiel nach 22 Uhr, ungewöhnliche Spieltechniken und Spielsachen, kreative Spiel-Ideen, Eigenentwicklungen, Session Beispiele, Techniken und Toys, die Dich ins Staunen versetzen.

„Silent BDSM“… klingt lustig, ist aber völlig ernst gemeint. *g* Gerade in Mietwohnungen kann man nach 22 Uhr nicht mehr laut sein. Welche Möglichkeiten gibt es auch nach 22 Uhr noch zu spielen, wenn die Nachbarn hellhörig sind oder die Kinder nebenan schlafen?

Ein lautes Spanking ist da nicht mehr möglich, dabei gibt es so viele Spieltechniken oder Spielzeuge, die sich perfekt eignen oder die man zweckentfremden kann. Und leises Spanking geht trotzdem noch. Leises Spanking? Ich zeige Euch wie das geht. Aber es gibt auch anderen Methoden, um masochistische Subs zum Fliegen zu bringen. Außerdem muss BDSM nicht automatisch laut sein oder mit Schlagen bzw. Schmerz verbunden sein.

Der etwas ANDERSartige BDSM-Workshop.

══════ Folgende Themen sind geplant ══════

• Leise Spielarten für das Spiel nach 22 Uhr
• Ungewöhnliche Spielsachen und Spieltechniken
• Spitz und dumpf
• Heiß und kalt
• Zart und rau
• Leicht und schwer
• Schnell und langsam
• Nähe und Distanz
• Laut und leise
• Stille
• Deprivation – Entzug der Sinne
• Mit Hand und Fuß
• Bondage
• Fixierungen
• Durch Mark und Bein
• SM ohne Schlagen
• Tunnelspiele
• Platzordnung (Positionen)
• Verbale und nonverbale Kommunikation
und einiges mehr.

Ich möchte nicht zu viel verraten, damit es für alle spannend bleibt.

══════ Der Workshop Leiter ══════

GILLIAN
• Seit über 30 Jahren mit der BDSM Szene verwurzelt
• Dominanter und sadistischer Herr mit Leidenschaft
• DJ und Veranstalter von Kinky, BDSM & Fetisch Events sowie Workshop-Leiter von BDSM Workshops

„Für mich persönlich ist BDSM die höchste Form der Hingabe und die tiefste Verbindung, die es zwischen zwei oder mehr Menschen geben kann. Das Vertrauen, das dafür notwendig ist und die Tiefe, die zwischen den Agierenden entsteht, lassen sich mit nichts anderem vergleichen. Gerade deshalb ist es besonders wichtig, die Zusammenhänge und Basics zu verstehen, um Fehler zu vermeiden, sich komplett fallen lassen zu können und BDSM in vollen Zügen genießen zu können.“

══════ Shortfacts ══════

Termin: 18.02.2023
Uhrzeit: 14 Uhr
Dauer: ca. 5 – 5,5 Stunden (mit Pausen)
Teilnahmegebühr: 70€ pro Person
Im Preis sind der Workshop, kalte Softdrinks und warme Getränke, Sweets sowie eine kleine Stärkung enthalten.
Teilnahme NUR mit vorheriger Anmeldung.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der Workshop findet ab 10 Teilnehmern statt!

Klassische Einsteiger-Workshops gehen in der Regel ca. 2 – 2,5 Stunden und liegen preislich bei 30 – 35 €.
Hier gibt es den 5-stündigen Intensiv-Workshop mit einem Mix aus zwei verschiedenen Workshops: Gebündeltes Wissen, wertvolle Infos und jahrelange Erfahrung kompakt zusammengefasst.

Für den Workshop anmelden »

══════ PARTY NACH DEM WORKSHOP ══════

Ab 22 Uhr findet die EUPHORIA » Kinky, Fetisch & BDSM Dance & Play Party im Nachtwerk Karlsruhe statt.

══════ ZIELGRUPPE ══════

Alle, die sich für BDSM interessieren, neugierig sind, Spaß am Experimentieren haben oder ihre Kenntnisse erweitern möchten. Vorkenntnisse sind keine notwendig.

Teilnehmen kann jeder, auch Solo-Damen und Solo-Herren. Einige Praxis-Übungen finden jedoch zu zweit statt. Um eine ausgewogene und harmonische Zusammensetzung der Gruppe zu gewährleisten, gibt es eine Warteliste.

══════ DRESSCODE ══════

Es gibt keinen festen Dresscode. Es ist jedem gestattet das zu tragen, was er möchte und in was er sich wohl fühlt.

Die aktuell geltenden Corona Richtlinien werden selbstverständlich eingehalten.

Datum

18 Februar 2023

Uhrzeit

14:00

Kosten

70 €