Monatliche Events

Re-Opening – Nachtwerk öffnet wieder

Re-Opening

Wir öffnen wieder!

Nach einem wahrhaften Spießrutenlauf mit den Behörden der letzten Wochen und Monaten, sah es nicht gut für das Nachtwerk aus…

Jetzt haben wir überraschend doch noch die Genehmigung erhalten, auch den Biergarten zu nutzen.😍 es wird also erst einmal weitergehen. Wir öffnen ab dem 14.8.20 ab 20:00 Uhr bis ca. 01:00 Uhr.

Geplante Öffnungstage sind vorerst Freitag und Samstag ab 20:00 Uhr bei jedem Wetter.
Es stehen etwa 90 Sitzplätze im Biergarten und ca. 65 im Weinkeller zur Verfügung. Das Bistro wird nur bei schlechtem Wetter geöffnet mit nochmals ca. 25 Sitzplätzen.
Unsere Bedienungen kommen an die nummerierten Tische, um Eure Bestellungen entgegenzunehmen.(Keine Selbstbedienung).
Wenn am Anfang nicht alles so toll klappt, bitten wir um Verständnis. Für uns ist das auch alles eine große Herausforderung, wir müssen uns erst einmal einarbeiten.

Ein gemütliches Zusammensitzen unter Freunden und Bekannten sollte es sein, mehr geht im Moment nicht. Tanzen ist nicht gestattet auch nicht ein bisschen. Sollten tatsächlich mal alle Sitzgelegenheiten besetzt sein, dürfen wir keine weiteren Gäste mehr hereinlassen. In diesem Fall bitte nicht ohne Abstand auf dem Parkplatz zusammenstehen und auf Einlass warten, einfach später nochmals probieren. Tischreservierungen sind momentan leider nicht möglich.

GANZ WICHTIG: Bitte haltet Euch an die geltenden Hygieneverordnungen und den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten!!! Vergesst Eure Maske nicht! Ohne Maske kein Einlass! Wir stehen mit Sicherheit unter behördlicher Beobachtung.

Zur musikalischen Untermalung werden unsere DJs ehrenamtlich für Euch im Wechsel vor Ort sein. Der Eintritt ist trotzdem für Euch frei. Wir werden daher zwei Spendenkassen aufstellen, in die könnt Ihr dem Nachtwerk oder unseren DJs einen kleinen Obolus spenden (Kasse steht am DJ Pult & am Eingang).

Die Situation vom Nachtwerk ist natürlich immer noch sehr ernst, aber durch die Möglichkeit wieder öffnen zu können, gibt es zumindest einen Lichtblick. Wir sind selbstverständlich auch weiterhin für Spenden dankbar, die das Nachtwerk am Leben erhalten und vor einer möglichen Insolvenz retten.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die uns bis jetzt die Treue gehalten haben und dazu beigetragen haben, dass wir überhaupt so lange durchhalten konnten.

Eurer Nachtwerk-Team