Donnerstag 14.04.2016

Das zweite Video von Anja Ihle zu Ihrem neuen Lied "Ein Geschenk". Heute (14.04.16) fand im Nachtwerk die Release Party zu dem Video statt. Ab sofort ist es hier nun für alle zu sehen. Viel Spaß damit! 
Wer Anja Ihle mal live erleben möchte hat voraussichtlich im Rahmen der Party auf dem Nachtwerkgelände im Nachgang zum CSD Umzug am 28.05.2016 die Chance dazu. Leute, es lohnt sich!


Donnerstag 26.11.2015 

Und hier ein Video das im Rahmen eines Konzertes im Nachtwerk gedreht wurde. Das Ergebnis lässt sich absolut sehen! Run Liberty Run mit "We Are", die erste Single Ihres Debut Albums welches im Frühjahr 2016 erscheint, jetzt erschienen und über iTunes und Amazon zu beziehen oder unter Spotify anhören.
Wer genau hinschaut erkennt sicherlich die Karlsruher Jungs von Rune wieder, die hier mit neuem Namen und neuem Plattenvertrag aufbrechen zu neuen Ufern


Freitag 24.01.2014 

Zum dritten Mal wurde jetzt ein Musikvideo teilweise im Nachtwerk gedreht. Hierzu waren vor einigen Tagen die Firma NaNo Pictures mit ihrer Crew bei uns zu Gast. Dieses Mal stammt das Lied von Anja Ihle, einer jungen Frau aus Karlsruhe die damit erstmals ihr großes Talent unter Beweis stellt. Wir wünschen dir viel Erfolg mit dem tollen Titel!

Das Ergebnis gibts hier zu sehen:


Samstag 02.11.2013 

Das zweite Musikvideo: Mave O'Rick vs Deejay Sonky: Videoclip BEBEN

Der Youtube Kommentar dazu und natürlich der Link:

Mave's and Deejay Sonky's official videoclip of their collaboration single "beben", published as a freeload ... stay mave o'ricked on www.maveorick.com and deejayed on www.sonky.de

 


Freitag 29.03.2013 

Zur Musik von Wumpscut entsteht dieses Video aus einem Shooting des Modelabel "Schwarzer Stein", welches im Nachtwerk statt gefunden hat. Sehr sehenswertes Video bei dem es nicht nur die Models und die fertigen Bilder zu sehen gibt sondern auch einen gewissen Eindruck dessen vermittelt was darum herum noch so passiert.


Donnerstag 14.02.2012 

Das erste, zur Hälfte im Nachtwerk aufgenommene Musikvideo der Band Run Liberty Run (damals noch Rune) welche inzwischen durch ihre Teilnahme bei X-Factor und später dann ihre Auftritte z.B. in Wacken bekannt geworden sind. Schön zu sehen, dass die vier Männer aus Karlsruhe ihren Weg gehen.